top of page

Digitaler Wandel - Deutschlands Chance gegen die Rezession



Die wirtschaftliche Lage in Deutschland scheint düster: Rezessionsgefahr, Produktionsrückgänge und mangelnde Investitionen bedrohen unseren Wohlstand. Doch es gibt einen klaren Ausweg: die entschlossene Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung.


Laut IMK liegt die Wahrscheinlichkeit einer Rezession aktuell bei 78,5 Prozent. Die Automobilproduktion ist laut ifo-Institut bereits auf zwei Drittel des Niveaus von 2018 geschrumpft. Und das Kiel Institut für Weltwirtschaft warnt, dass Deutschland beim Investitionswachstum mit nur 2,2 Prozent bis 2024 Schlusslicht in Europa werden könnte.


Die aktuellen Wirtschaftsprognosen verheißen für Deutschland wenig Gutes. Doch es gibt einen Ausweg aus der Krise - die konsequente Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung.

Mit gezielten Investitionen in Zukunftstechnologien wie KI oder Blockchain lässt sich die Produktivität der Industrie enorm steigern. Studien zufolge können pro Jahr bis zu 425 Milliarden Euro an zusätzlicher Wertschöpfung generiert werden.


Auch der Mittelstand sollte die Potenziale der Digitalisierung stärker nutzen. Laut Bitkom könnte die Digitalisierung die Gewinne kleiner und mittlerer Unternehmen um bis zu 30 Prozent erhöhen.

Deutschland verfügt über alle Voraussetzungen, die Digitalisierung zum Erfolg zu machen. Wir haben exzellente Ingenieure, kluge Köpfe an Universitäten und eine starke mittelständische Wirtschaft. Diese Stärken gilt es nun gezielt für die digitale Zukunft einzusetzen.


Die Automobilindustrie kann sich durch vernetzte Fabriken und digitale Produktentwicklung neu erfinden. Siemens zeigt, wie Industrie 4.0 in der Praxis funktioniert und die Fertigung revolutioniert. Mittelständler wie Kärcher nutzen KI für vorausschauende Wartung und erzielen damit Einsparungen von 20 Prozent.


Auch der Staat muss digitaler und schlanker werden. Estland macht vor, wie Behördengänge bequem vom Sofa aus erledigt werden können. Diese digitale Verwaltung spart jährlich 2 Prozent der Wirtschaftsleistung ein. Davon kann Deutschland nur träumen.


Mit starken Netzwerken aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik lässt sich der digitale Wandel meistern. Die Plattform Lernende Systeme zeigt, wie KI „Made in Germany“ zum Exportschlager werden kann. Und der Smart-City-Modellversuch Aschaffenburg beweist, dass vernetzte Städte die Lebensqualität deutlich verbessern.


Die Digitalisierung bietet die Chance auf ein Comeback Deutschlands als Innovationsland. Aber wir müssen sie nun entschlossen anpacken. Dafür braucht es Mut, Pioniergeist und das Vertrauen in die Innovationskraft deutscher Ingenieure und Entrepreneure. Gehen wir die digitale Transformation beherzt an, hat Deutschland eine große Zukunft.

17 Ansichten0 Kommentare
bottom of page